Zul Gurub und Zul Aman kommen zurück in patch 4.1


zul aman patch 4.1

zulgurub patch 4.1

Auf dem Aktuellen PTR zu Patch 4.1 haben wir schon die neuen Instanzen angespielt, man kann sich Zul Aman und Zul Gurub als eine 5er Hero vorstellen die vom Schwierigkeitslevel etwas weiter über eine „Hero“ steht, dafür sind die Drops Episch mit Level 353. Wenn man sich mit Wotlk auskennt könnte man es so wie Seelenschmiede, Grube von Saron ansehen. Zwei Instanzen die zwischen Hero und Raid liegen dafür auch mit Items belohnen die im Level zwischen Blau und Raid Episch liegen. Die Typischen ZulGurub und ZulAman Mounts feiern auch ein comeback und so darf man sich neben Ausrüstung auch über neue Pets und Mounts freuen.

Abgesehen von den Loots werden die meisten Oldschool Spieler die Instanzen einfach nur wegen der Instanz zocken.

Zul Aman PTR 4.1 Boss Guide


Akil’zon (1): Am Adlerboss hat sich nicht viel getan. Er zaubert nach wie vor regelmäßig sein Blitzgewitter, bei dem Ihr umgehend zum kreisrunden Schatten auf dem Boden laufen müsst, um zu viel Schaden zu vermeiden. Außerdem ruft er immer wieder etliche Vögel herbei, die Ihr zügig umhauen solltet. Neu war für mich das Herbeirufen eines größeren weißen Adlers, der immer einen zufälligen Spieler aus der Gruppe in die Lüfte zieht und ihn nach einigen Sekunden tötet. Streckt den weißen Vogel nieder, um Euren Kumpel zu retten.

Nalorakk (2): Der zweite Boss ist im Gegensatz zu den Trash-Gruppen, die sich auf dem Weg zu Nalorakk befinden, ein Witz. Greift der Boss Euch in seiner Bärform an, verteilt Ihr Euch kreisförmig mit genügend Abstand um ihn herum, ist er in seiner Ursprungsform kuschelt ihr direkt vor seinem Gesicht.

Jan’alai (3): Der wohl schwerste Boss im neuen Zul’Aman. Er nutzt die selben Fähigkeiten wie noch zu Burning Crusade-Zeiten. Der Knackpunkt ist das kontrollierte Freilassen der Jungtiere aus den Eiern. Sind es zu viele, raffen sie Euch im Eiltempo dahin, sind es zu wenig, schlüpfen die übrig gebliebenen Viecher in der Endphase des Kampfes und ihr werdet förmlich von ihnen überrannt.

Halazzi (4): Der Tigerboss Halazzi beschwört regelmäßig Totems, die einem dem grünen Heilkreis der Druiden ähnlich sehendem Fleck auf den Boden verursachen und den Bösewicht heilen. Zieht ihn umgehend aus diesen Kreisen heraus, um den Kampf nicht unnötig in die Länge zu ziehen. Im Gegenzug stellt Ihr Euch jedoch hinein, da sie nicht nur den Boss heilen, sondern auch Euch.

Hexlord Malacrass (5): Der Hexenmeister Malacrass hat auf Stufe 85 nur noch die Unterstzützung von zwei anstatt vier seiner Kumpels. Vom Prinzip bleibt der Ablauf des Kampfes jedoch gleich.

Video Guides zu den Instanzen : https://faithtirion.wordpress.com/2011/03/22/zul-gurub-und-zul-aman-guides-fur-patch-4-1/

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s